WARTBERG.SCHULE

Herbrechtingen

Wartbergschule Herbrechtingen



Besucherzähler

Seit Januar 201286031

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelles & Infos

Gewaltprävention

Im Laufe der vergangenen Wochen hatten die beiden dritten Klassen regelmäßig Besuch von Herr Rübesam. Er ist der Leiter der Martial Arts Academy in Herbrechtingen – einer Schule für Kampfkunst und Selbstverteidigung, die aber auch soziale Projekte anbietet.

Der Schwerpunkt, der in Absprache mit den beiden Klassenlehrerinnen Frau Aßfahl und Frau Scheithauer gesetzt wurde, lag auf der Sozialisation und der Gewaltprävention. Die Schüler sollten lernen, sich füreinander einzusetzen, Gewalt zu erkennen und sich zu schützen.

Einmal wöchentlich kam dafür Herr Rübesam, der den Kindern Kurzfilme zu verschiedenen Themen wie Sachbeschädigung, Mobbing oder auch körperliche Gewalt zeigte und diese mit ihnen besprach. Wichtig war es immer zu erkennen, was genau passierte, und zu reflektieren, wie es einem selbst in einer solchen Situation gehen würde. Danach überlegten wir gemeinsam, wie man besser hätte handeln können. Neben den Kurzfilmen kamen auch Rollenspiele zum Einsatz, die die Schüler zu verschiedenen, passenden Themen selbst schrieben und vorführten.
Zusätzlich zur Theorie gab es auch praktische Übungen, die den Schülern sehr viel Spaß machten. Hier lernten die Schüler beispielsweise, ihre Stimme einzusetzen und eine entsprechende Körperhaltung einzunehmen. Auch das richtige Fallen wurde gelernt. Ebenso gab es aber auch Vertrauensübungen mit verschiedenen Partnern.

Als das Projekt zu Ende ging, waren die Kinder verständlicherweise etwas traurig, aber sie werden es sicherlich in toller Erinnerung behalten – jedes Kind bekam nämlich eine Teilnehmerurkunde! Für Herr Rübesam gab es ein selbst gestaltetes Plakat sowie eine große Packung Merci.

Diese Website verwendet Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.
Ok